Themenbereich: Babyernährung allgemein

"besser wieder Pre-Nahrung füttern?"

Anonym

Frage vom 13.04.2006

Hallo, unsere Tochter ist 6 Wochen alt und unsere Kinderärztin meinte wir sollten von Beba H.A. Start pre auf Beba H.A. 1 umstellen, damit sie satter wird. Seitdem haben wir das Problem das sie nach ihrer Nachmittagsmahlzeit nicht mehr zur Ruhe kommt und meist fünf Stunden wach ist und keine Rythmus mehr beim essen hat, außerdem fängt sie gegen 17 Uhr an zu schreien und lässt sich nur noch sehr schwer beruhigen, meist wird sie dann gegen 23 Uhr wieder ruhiger. Den Rest des Tages ist sie absolut unproblemtisch, hat einen Essensrythmus zwischen 4 und 5 STunden und trinkt dann ca. 120 bis 130 ml. Woran kann dies liegen, sollten wir doch wieder die Pre Nahrung füttern?

Antwort vom 14.04.2006

Hallo, Pre-Nahrung ist die Nahrung, die der Muttermilch am ähnlichsten ist. Sie kann bis zum Ende der Flaschenzeit gegeben werden und die Kinder werden auch ausreichend satt davon, wenn Sie Ihr Kind nach Bedarf füttern. Es kann sein, dass die Kinder etwas häufiger trinken, wenn Sie mit Pre-Nahrung gefüttert werden, aber das entspricht auch den Trinkgewohnheiten bei gestillten Kindern. Wenn Ihre Tochter mit der Pre-Nahrung auch noch zufriedener war, spricht überhaupt nichts dagegen Ihr weiter Pre-Nahrung zu geben.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "besser wieder Pre-Nahrung füttern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: