Themenbereich: Stillen allgemein

"wie kann ich weiterstillen bei Arbeitsaufnahme?"

Anonym

Frage vom 17.04.2006

Hallo liebes Hebammenteam, ich gehe nach 8.Wochen zweimal die Woche ganztags arbeiten, möchte aber nicht abstillen. Ich könnte vor und nach der Arbeit stillen. Während der Arbeit ist es nicht möglich zu stillen. Auch die gesetzlichen Pausen zum Abpumpen sind bei diesem Arbeitgeber nicht möglich. Wenn ich an den Tagen an denen ich zu Hause bin zusätzlich abpumpe um mir einen Vorrat anzulegen produziert meine Brust doch mehr Milch oder? Wäre es möglich das ich die Milch auf der Arbeit nur ausstreiche um einen Milchstau zu verhindern? Oder wird dadurch die Milchproduktion eingeschränkt? Habt ihr einen guten Rat wie trotzdem weiter stillen kann? Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 17.04.2006

Hallo, ob Sie nun abpumpen oder ausstreichen auf der Arbeit kommt doch in etwa auf dasselbe raus. Eine Mittagspause wird Ihnen bei einem Ganztagsjob sicher zur Verfügung stehen. Vielleicht läßt sich auch über einen Raum noch verhandeln, in dem Sie sich zum Pumpen/für die Mittagspause zurückziehen können? Sollte der Arbeitgeber null Kooperation zeigen und Sie auf den Job angewiesen sein, können Sie auch "nur" ausstreichen. Da Sie an den anderen Tagen mehr Milch brauchen und Ihre Brust auch ausreichend stimuliert wird, werden Sie durch das Ausstreichen nicht weniger Milch bekommen. Es ist völlig unterschiedlich, wie lange Frauen brauchen, um abzupumpen. Eine doppelte Brustpumpe(mit der gleichzeitig rechts und links abgepumpt werden kann) ist besonders zeitsparend und können Sie sich verschreiben lassen("elektr. Intervallbrustpumpe mit Zubehör")und bei einer Apotheke ausleihen(evtl. Ihre Nachsorgehebamme fragen, welche Apotheke gute Pumpen hat). Auch über einen sehr langen Zeitraum. Fangen Sie jetzt schon an mit dem Abpumpen, dass Sie viel Zeit um Ruhe haben, um sich daran zu gewöhnen. Dann besteht auch kein Zeit- und Leistungsdruck. Oft kommen bei den ersten Malen pumpen nur ein paar wenige Tropfen Milch, doch die Übung und das Anfreunden mit der Pumpe machts!Sehen Sie beim Pumpen Ihr Kind an, das macht es einfacher. Alles Gute,Barbara

12
Kommentare zu "wie kann ich weiterstillen bei Arbeitsaufnahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: