Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wieso sind die Test positiv ausgefallen?"

Anonym

Frage vom 17.04.2006

Hallo!
Also ich habe vor ca. 6 Monate einen SST gemacht der positiv ausgefallen ist...
...ich habe dann nach ca. 1er woche wieder ein Test gemacht der wieder positiv ausgefallen ist.
Ich habe jedesmal meine Blutung bekomen.
Ich bin nach dem 2ten SST sofort zum FA gegangen. Er hat nichts gesehen und hat eine Schwangerschaft ausgeschlossen.
Woran könnte es gelegen haben das der Test 2 mal Positiv ausgefallen ist?
Es waren zwei verschiedene SST, den einen hatte ich aus der Apotheke und den anderen aus einem Drogerie Laden.
Könnte irgendetwas mit meiner Gesundheit nicht stimmen? Welche verschiedene Ursachen könnte es dafür geben das beide SST Positiv ausgefallen sind?

LG Nadine.

Antwort vom 17.04.2006

Im SSTest wird ein Hormon nachgewiesen, dass eigentlich nur in der Schw. vorkommt, das HCG. Wenn nun bei Ihnen in korrekt durchgeführtem Test HCG nachweisbar ist, obwohl Sie nicht schwanger sind, dann sollten Sie und Ihr FA der Ursache auf den Grund gehen, warum Sie ein Schwangerschaftshormon im Urin ausscheiden und daher offenbar im Körper haben, das da eigentlich nicht sein sollte. Das HCG verhindert möglicherweise auch, dass Sie schwanger werden, da es den Eisprung verhindert. Sprechen Sie Ihren FA drauf an, man kann den Wert im Blut kontrollieren und ich halte das in Ihrem Fall für notwendig. Alles Gute!

14
Kommentare zu "wieso sind die Test positiv ausgefallen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: