Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wieso werde ich nicht schwanger?"

Anonym

Frage vom 25.04.2006

Liebes Hebammenteam,
ich habe im September 05 die Pille nach 14 Jahren Einnahme (erst Lovelle, dann Yasmin) abgesetzt, weil wir uns ein Kind wünschen. Nach einer kurzen und schwachen Blutung Anfang Oktober bekam ich dann zum ersten Mal am 4. Dezember meine Tage (8 Tage lang und sehr schwach). Einen Eisprung konnte ich feststellen, da ich 8-9 Tage eine Temperaturhochlage hatte. Der 2. Zyklus war dann 36 Tage, ebenfalls mit mind. 11-12 Tagen Temp.Hochlage. 3. Zyklus 38 Tage mit 12 Tagen Hochlage. Beim 4. Zyklus hatte ich zwar auch eine Hochlage, aber die Temperatur stieg nicht plötzlich an, sondern langsam und fiel auch immer mal wieder ein Stück "runter", blieb dann aber noch ein paar Tage (12-13 Tage) oben, meine Tage bekam ich allerdings schon nach 6 Tagen Hochlage (erst einige Tage Schmierblutung). Im letzten Zyklus war es nun wieder so, erst ein langsamer Anstieg der Temperatur, dann nach 7-8 Tagen schon die ersten schwachen Schmierblutungen. Im letzten Zyklus hatte ich auch das erste MAl um den Eisprung sehr empfindliche Brustwarzen und nach dem Eisprung morgens geschwollene empfindliche Brüste. Was ist nur los mit mir? Laut FÄ sind meine Hormonwerte total ok (habe ich bereits messen lassen). Meine Blutungen sind immer sehr schwach, dafür aber sehr lang (7-9 Tage).
Mönchspfeffer und Folsäure nehme ich schon seit einem halben Jahr.
Eisprünge kann ich spüren, aber Zervixschleim ist bei mir nur wenig spinnbar, die Scheide fühlt sich allerdings nass an, während der "Eisprungszeit".
Vielleicht muss ich noch dazu sagen, dass meine Zyklen auch vor Pilleneinnahme länger als 4 Wochen waren und ich meine erste blutung erst mit 16 Jahren hatte.
Ich mache mir inzwischen wahnsinnige Sorgen keine Kinder kriegen zu können. ich weiss, man soll ruhig an die Sache rangehen, aber ich kann fast nichts anderes mehr denken.
Vielen Dank für Ihre Hilfe

Anonym

Antwort vom 25.04.2006

Hallo,Ihr Zyklus ist zwar laut Temperaturkurve nicht so regelmäßig wie man sich vielleicht wünschen könnte, aber ich sehe keinen Grund, um Ihre Fruchtbarkeit anzuzweifeln! Geduld!!! Hatten Sie nun nach 7-8Tagen in den letzten 2 Zyklen eine Schmierblutung und dann Ihre Periode oder schon nach 2-3 Tagen nach dem Eisprung die Schmierblutung und ab dem 7./8.Tag die Periode? Günstig für eine Schwangerschaft ist ein Zeitraum von mind. 10 Tagen nach dem Eisprung bevor ide Blutung wieder einsetzt. Dass die Schmierblutung schon vor den 10Tagen einsetzt, muss nicht von Bedeutung sein. Vertrauen Sie Ihrem Körper und sich selber, Sie hatten schon eine lange Anlaufphase mit der ersten Menstruation im Leben, auch nach der Pille dauerte es etwas, bis die erste Blutung wieder einsetzte, ich glaube, Sie dürfen sich einfach nicht in Zeitdruck begeben. Es ist auch völlig normal, dass nicht jede Zyklustemperaturkurve identisch aussieht; wir sind Menschen, keine Computer. Laut Blutuntersuchung stimmen die Hormone- freuen Sie sich darüber und gehen Sie mal von aus, dass es noch eine Weile dauert. Alles Gute,Barbara

23
Kommentare zu "wieso werde ich nicht schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: