Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wirkt die Pille nach Alkoholgenuss?"

Anonym

Frage vom 25.04.2006

hallo erstmal,


also ich hatte mit meiner freundin am 22.04.2006 zuletzt sex und sie hat die pille genommen ich aber kein gummi und sie war danach was mit mir trinken gegangen waren beide recht breit danach sie hat aber nicht erbrochen!
so und am 25.04.2006 hat sie 5 mal gebrochen, der allgemeinarzt hat gesagt sie hat ne magenverstimmung aber ich glaub das nicht.

1.) wirkt die pille überhaupt wenn sie die am morgen nimmt, wir später sex haben und sie abens voll hacke ist?

2.) kann man nach den paar tagen überhaupt symptome haben?

Anonym

Antwort vom 25.04.2006

Hallo, die Pille wirkt,
wenn man sie regelmäßig einnimmt(je nach Pille sehr genau zur gleichen Stunde jeden Tag oder mit einem Spielraum von mehreren Stunden)
und auch sonst nichts dazwischenkommt wie Erbrechen, Durchfall(in den Stunden unmittelbar nach der Pilleneinnahme) oder evtl. einer Antibiotikumkur.

Großer Alkoholkonsum nach der regulären Pilleneinnahme stört eigentlich nicht deren Wirkung, wenn man sie dann am nächsten Morgen nicht völlig verspätet einnimmt und nicht erbricht.
Das Erbrechen jetzt am 25.04. wäre noch sehr früh für ein schwangerschaftsbedingtes Erbrechen, ich würde wie der Allgemeinarzt auch eher auf eine Magenverstimmung tippen.
Alles Gute,Barbara

27
Kommentare zu "wirkt die Pille nach Alkoholgenuss?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: