Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Blähungen oder stimmt was nicht mit dem Baby?"

Anonym

Frage vom 27.04.2006

Liebes Hebammen-Team,
ich habe die letzten Tage vermehrt mit Blähungen zu tun gehabt. Gestern waren wir essen und dort habe ich ein ziemlich scharfes Schnitzel gegessen. Seit heute morgen ist mir nun übel nd ich habe unangenehme Bauch- und Rückenschmerzen in der Bauchmitte. Nun habe ich Angst daß mit dem Baby etwas nicht stimmt. Freitag beim FA war alles in bester ordnung. bin in der 19SSW. Sind das evt. Blähungen die mich da so trietzen? Würde am liebsten mit ner Wärmeflasche im Bett liegen...
vielen dank für Ihre hilfe
Viele Grüsse
Caroline

Antwort vom 27.04.2006

Wahrscheinlich haben Sie sich nur den Magen verdorben, der Körper reagiert evtl empfindlicher als bisher auf Scharfes. Wenn Ihnen Wärmflasche und Bett gut tun, dann machen Sie das, trinken Sie Kräutertee und essen Sie Dinge, die Sie gut vertragen und auf die Sie Appetit haben; sollte es nicht in spät. 2 Tagen besser sein oder gar schlechter werden, sollten Sie vorsichtshalber Ihre FÄ/ Hebamme aufsuchen. Gute Besserung!!

16
Kommentare zu "Blähungen oder stimmt was nicht mit dem Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: