Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"besteht noch Hoffnung?"

Anonym

Frage vom 28.04.2006

hallo, bin in der 9.ssw, gestern wurden auf dem ultraschall keine herztöne mehr festgestellt, habe am dienstag 02.05.06 noch einmal zum f.arzt, sie ist der meinung, dass das baby tot ist, ich kann es nicht fassen, besteht noch hoffnung?

Antwort vom 29.04.2006

Hallo, wenn schon einmal Herztöne nachweisbar waren, dann ist die Diagnose meistens recht sicher, wenn sie dann nicht mehr nachweisbar sind. Meistens setzt in dem Fall innerhalb einiger Tage eine Blutung und damit eine Fehlgeburt ein. Da Ihre Ärztin Sie noch einmal einbesttellt hat, kann es aber auch sein, dass die Diagnose nicht ganz sicher war. Übers Internet lässt sich das leider nicht beurteilen. Ich drück Ihnen die Daumen, Monika

21
Kommentare zu "besteht noch Hoffnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: