Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich mein Kind ans Trinken gewöhnen?"

Anonym

Frage vom 30.04.2006

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 8 Monate (Frühgeborenes der 35.SSW) und will nicht aus einer Trinklernflasche trinken bzw. trinkt sowieso schon viel zu wenig. Wasser lehnt er ab, sowie alles was nicht süßlich ist. Was kann ich ihm anbieten. In den Fruchtschorlen ist doch auch Zucker ? !

Das Procedere mit einem Löffel die Flüssigkeit zu geben ist doch keine Dauerlösung!
Ich habe es auch schon aus einer normalen Tasse versucht. Ging gar nicht!

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Anonym

Antwort vom 30.04.2006

Hallo, wenn Sie eine Fruchtschorle selber aus Saft(100%)und Wasser/Tee zubereiten, ist natürlich der Fruchtzucker der Frucht drin, aber kein Haushaltszucker! Diese verdünnte Fruchtsüße dürfen Sie geben, solange er daran nicht dauernuckelt. Und grundsätzlich wäre Wasser pur noch besser. Tees können auch ganz gut ankommen: Fenchel ist von sich aus auch etwas süßlich, ebenso Süßholz oder Rooibusch(Tee nur schwach aufbrühen). Trinken Sie genüßlich vor seinen Augen. Bieten Sie ihm immer wieder zu trinken an. Ihr Sohn erhält sicher schon den einen oder anderen Brei- auch darin läßt sich mehr Flüssigkeit verstecken; ein Getreidebrei könnte auch flüssiger angemacht werden und aus der Flasche gegeben werden. Stillen Sie Sie ihn? Solange Sie noch stillen und er mind. 3 Stillmahlzeiten hat, holt er sich darüber seine Flüssigkeitsration. Einfach dranbleiben, irgendwann will er auch! Alles Gute,Barbara

11
Kommentare zu "wie kann ich mein Kind ans Trinken gewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: