Themenbereich:

"mein Kind möchte nur auf den Arm"

Anonym

Frage vom 03.05.2006

Liebes Team,

ich habe eine 12 Wochen junge Tochter, die den ganzen Tag auf meinem Arm verbringt! Ich würde mir wünschen, daß sie wenigstens alleine einschlafen kann. Auf die dauer ist es nämlich sehr anstrengend 6 Kilo auf dem Arm zu tragen. Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 04.05.2006

Hallo, die beste Zeit, ihr etwas anderes als Mamas Arm schmackhaft zu machen, ist, wenn sie gerade getrunken hat, frisch gewickelt ist, und auch nicht besonders müde. Jetzt, da es wieder wärmer ist, können Sie sie auch bloß auf eine Decke legen, zumindest mit nacktem Po; vielleicht können Sie etwas über ihr aufhängen, was sich bewegt oder leise Geräusche macht(z.B. ein Mobile im Wind) Nach und nach werden die Phasen länger, dass sie auch liegend zufrieden sein wird. Jetzt für den Anfang werden es - je nachdem, ob es etwas Interessantes zu sehen oder hören gibt- nur Minuten sein, später wird es länger. Dass sie auch ohne Arm einschläft, wird dann der nächste Schritt sein.
Alles Gute,Barbara

13
Kommentare zu "mein Kind möchte nur auf den Arm"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: