Themenbereich: Stillen allgemein

"welche Nahrung muss ich zufüttern?"

Anonym

Frage vom 08.05.2006

Hallo,

mein Sohn Tim ist heute 7 wochen alt und ich stille ihn voll. Nun hat es sich gezeigt, dass er anscheinend nicht mehr satt wird. Ich weiß, dass er 1/5 - 1/6 seines Körpergewichtes trinken muss. Dass sind bei ca. 5000 gramm 1 Liter am Tag. Er bekommt 5 Mahlzeiten und müsste also pro Mahlzeit 200 gramm trinken. Durch das Wiegen weiß ich, dass er max. 160 gramm trinkt, meistens sogar weniger. Ich trinke stilltee und achte auch sonst auf genügend Flüssigkeit. Aber scheinbar habe ich nicht genug Milch für den Kleinen. Muss ich zufüttern? Wenn ja, welche Nahrung?

Vielen Dank!

mandy

Anonym

Antwort vom 08.05.2006

Hallo, für das Stillen gelten diese Mengenangaben nicht, die gelten für die Kunstnahrung! Wie zeigt sich denn, dass er nicht mehr satt wird? Will er öfter trinken? ist er nach dem Trinken unzufrieden? Wenn er nicht mehr zunimmt, zu wenig ausscheidet, dann bekommt er nicht genügend. Dann würde ich Ihnen erstmal empfehlen, 2-3 Tage besonders nahrhaft und gut zu essen, viel zu trinken(Stilltee und Wasser, Malzbier) und ansonsten ein kleines Wochenbett zu veranstalten: im Bett bleiben und Ihren Kleinen genießen...ihn sooft anlegen, wie er will. So regen Sie am besten Ihre Milchbildung an, und wahrscheinlich hat Ihr Sohn bald schon wieder genug. Alles Gute,Barbara

25
Kommentare zu "welche Nahrung muss ich zufüttern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: