Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich nach verlorenem Verhütungspflaster schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 11.05.2006

Hallo!
Ich verwende das Verhütungspflaster. Gestern bemerkte ich, dass das Pflaster nicht mehr an meiner Haut klebt. Am Montag 08.05. hatte ich GV mit meinem Freund, zu diesem Zeitpunkt war auch mein Eisprung. Ich bin mir nicht sicher, wann sich das Pflaster gelöst hat. Denke es muss im Zeitraum von Montag bis Mittwoch passiert sein. Ich habe danach kein neues Pflaster verwendet. Kann ich schwanger sein? Ab wann kann ich einen Test machen? Ab wann kann ich wieder das Pflaster verwenden? Vielen Dank für ihre Hilfe!

Antwort vom 11.05.2006

Hallo!Bei jeder Verhütungsmethode besteht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn man Geschlechtsverkehr hat. Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig als zu warten bis zu dem Tag der zu erwartenden Regel. Dann könnten Sie einen Schwangerschaftstest machen, der Ihnen relativ sicher zeigt, ob sie schwanger sind oder nicht. Das Pflaster würde ich weiterhin verwenden, denn in der Natur gibt es nichts was es nicht gibt. Sollte Ihr Eisprung sich verschoben haben, so sind Sie zumindest dann geschützt. Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "kann ich nach verlorenem Verhütungspflaster schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: