Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt bei Herpes?"

Anonym

Frage vom 12.05.2006

Ich möchte wissen,ob es in der Schwangerschaft nicht gefährlich ist wenn man einen Herpes Virus im genitalbereich hat,meine Ärztin meinte ich bräuchte keinen Kaiserschnitt.Bitte beantworten Sie mir

Antwort vom 12.05.2006

Nach meiner Info ist der primäre Kaiserschnitt (also vor Wehenbeginn) bei akuter H. genitalis-Infektion unter Umständen angezeigt. Die Gefahr der Infektion des Kindes auf dem Geburtsweg ist durchaus gegeben, deswegen muss auf alle Fülle das Kind nach der Geburt per Augen- und Nasopharynxabstriche (bei Geburt und nach 24 Stunden) überwacht werden und bei Bedarf behandelt. Sinnvoll ist auf jeden Fall, Sie noch während der Schw. zu behandeln, damit evtl. gar keine Infektionsgefahr gegeben ist zum Zeitpunkt der Geburt.

21
Kommentare zu "Kaiserschnitt bei Herpes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: