Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sind Pausen normal beim Ziehen in der Leistengegend?"

Anonym

Frage vom 13.05.2006

ich bin 39 und nach einer fehlgeburt anfang des jahres jetzt wieder in der 12. woche schwanger. ich habe schon 2 kinder 13 und 14 jahre alt. ich mache mir sorgen , das ich seid 4 tagen kein ziehen mehr in der leistengegend verspüre. wächst das baby nicht mehr, oder sind so pausen normal ? das war immer das einzige zeichen für mich , das alles ok ist. übelkeit , heisshunger usw . habe ich nämlich nicht. der nächste termin beim fa ist leider erst am 23. danke im vorraus

Antwort vom 13.05.2006

Dass das Ziehen nachlässt hat vermutlich damit zu tun, dass Ihr Körper sich an die Schw. gewöhnt hat. Bald werden Sie Ihre Gebärmutter von außen tatsten können, versuchen Sie es mal im Liegen, ob Sie über dem Schambein eine Verhärtung spüren (am besten im Liegen tasten, mit entspannter Bauchdecke). Sobald Sie das tatsten könne, können Sie das Größenwachstum selbst verfolgen, ohne dass Sie eine Hebamme od einen Arzt dazu brauchen ;-)! Alles Gute!

25
Kommentare zu "sind Pausen normal beim Ziehen in der Leistengegend?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: