Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist ein Spannungsgefühl im Unterbauch normal?"

Anonym

Frage vom 15.05.2006

Hallo. Ich bin am Ende der 11. Woche meiner ersten Schwangerschaft. Bisher lief alles gut und normal. Am Anfang hatte ich oft ein Ziehen im Unterbauch, was seit ca. 2-3 Wochen vorüber ist. Nun hab ich seit 2 Tagen ein komisches Spannungsgefühl im Unterbauch - wie ein leichter Krampf, aber ohne Schmerzen. Auch fühlt sich mein Unterbauch etwas härter oder angespannter an. Es ist irgendwie schwer, zu erklären. Ein merkwürdiges Gefühl, dass ich überhaupt nicht kenne. Ich hab ein bischen Angst vor einer Fehlgeburt und mach mir nun Sorgen, dass es sich um Vorboten oder eine Art Wehen handeln könnte. Sind meine Sorgen begründet oder kann ich mich zurücklehnen und es als kleines, normales Wehwehchen in der Schwangerschaft geniessen.
Vielen, lieben Dank für die Hilfe.

Anonym

Antwort vom 15.05.2006

Hallo, lehnen Sie sich zurück, sich im Vorraus Sorgen zu machen über Dinge, die nur vielleicht eintreffen könnten, bringt gar nichts. Ein Ziehen im Unterbauch kann völlig normal sein. Vielleicht hat sich Ihre Gebärmutter gerade aufgestellt! Im nicht-schwangeren Zustand ist sie nämlich nach vorne oder nach hinten geklappt, irgendwann im ersten Drittel der Schwangerschaft stellt sie sich auf -manchmal merklich durch ein angespanntes Gefühl/ein Ziehen im Unterbauch. Ein warmes Vollbad kann helfen zu entspannen und zu genießen...Alles Gute,Barbara

22
Kommentare zu "Ist ein Spannungsgefühl im Unterbauch normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: