Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Keine Schwangerschaftsanzeichen"

Anonym

Frage vom 16.05.2006

Liebes Hebammen-Team,

ich bin Anfang der 6. Schwangerschaftswoche (1. Tag der letzten Regel 11.04.05); prositiv getestet durch einen Urintest bei meinem Frauenarzt.
Leider kann ich überhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen feststellen - weder Übelkeit, kein Spannen in der Brust, keine Freß-Anfälle, keine Geruchssensibilität.
Ich höre jedoch von allen Seiten, dass diese Anzeichen schon ziemlich früh, spätestens mit Ausbleiben der Regel oder sogar noch früher, beginnen. Jetzt habe ich Angst, dass irgend etwas nicht stimmt. Man muss doch irgendwie spüren, wenn man schwanger ist. Muss ich mir Sorgen machen?

Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 16.05.2006

Hallo, jede Frau wie jedes Kind wie jede Schwangerschaft ist einzigartig! Nichts muss, aber Vieles kann auftreten. Wenn Sie sich bisher noch überhaupt nicht schwanger fühlen, muss das gar nichts heißen! Es gibt sehr viele Schwangere, die keinerlei "Beschwerden" haben, und die besonderen anderen möglichen Anzeichen sind oft sehr subtil, werden nicht immer gleich zu Beginn gefühlt! Und es kommt so häufig vor, dass Frauen erst viel später (zufällig) erfahren, dass Sie schwanger sind, die haben auch nichts gespürt... Warten Sie ab- vielleicht wächst bald Ihre Brust oder Sie fühlen sich einfach nur etwas anders als anders, was sich an gar nichts Konkretem festmachen läßt... oder es kommen doch noch "klassische" Begleiterscheinungen wie die Müdigkeit dazu. Alles Gute,Barbara

30
Kommentare zu "Keine Schwangerschaftsanzeichen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: