Themenbereich: Stillen allgemein

"Gewöhnen an die Flasche"

Anonym

Frage vom 17.05.2006

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 8 wochen alt. Ich würde gerne ab und zu, vor allem wenn ich unterwegs bin, meiner Kleinen einen Tee geben. Bis jetzt habe ich immer voll gestillt. Nur nimmt sie die Flasche nicht. Es streckt sie, oft so stark das sie alles erbricht. Ich habe auch schon versucht verschiedene Sauger zu nehmen. Hat leider auch nichts genutzt. Hat jemand einen guten Tipp für mich?

Anonym

Antwort vom 17.05.2006

-Hallo Marion,

Sie könnten versuchen , Ihrer Tochter den Tee per Löffel anzubieten. Den löffel akzeptiere Säuglinge i der Regel einfacher als diverse Sauger. Eine andere Möglichkeit wäre, zunächst mit Traubenzucker gesüssten Tee anzubiete( Fenchelteebeutel aufgebrüht plus 2 Teelöffel Traubenzucker. ) Sobald das Kind den Tee akzeptiert, auf eine Teelöffel und später auf ungesüssten Tee übergehn.
oft liegt es nämlich weniger am Sauger als an der Tatsache, dass der Unterschied zur süssen Muttermilch zu gross ist. Allerdings ist der Übergang zum ungesüssten Tee wichtig.
Karin Lauffs

19
Kommentare zu "Gewöhnen an die Flasche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: