Themenbereich:

"was kann ich gegen Blähungen tun?"

Anonym

Frage vom 18.05.2006

hallo ich habe eine 5 woche alte tochter sie hat denk ich Blähungen was kann ich dagegen tun ! ich hab noch ein paar fragen ich habe probiert sie umzustellen im moment gebe ich beba 1 da trinkt sie manchmal bis zu 3 flaschen ist das ein zeichen das sie nicht satt wird da das mein erstes kind ist hab ich nicht so viel erfahrung und wie stelle ich richtig um ich habe es schon probiert mit milumil da hat sie aber durchfall und bauchschmerzen gekriegt oder hab ich zu schnell umgestellt ich habe jeden tag eine flasche weniger von beba gegeben wie stell ich am besten um und welche nahrung soll ich nehmen jetzt hat sie kein durchfall mehr sondern weichen stuhl aber er ist grün oder braun noch eine frage hab wann sieht ein baby und hört es ich bedanke mich schon mal im vorraus

Anonym

Antwort vom 19.05.2006

Hallo, es ist am besten, Pre Milch zu geben, die ähnelt der Muttermilch am meisten. Von Pre Milch können Sie auch soviel geben, wie Ihr Kind trinken mag. Manche Kinder wollen dann schon nach 2-3 Stunden wieder ein Fläschchen, andere trinken nur alle 4-5 Stunden und dafür aber mehr pro Mahlzeit. Bei der Pre Milch können Sie völlig nach Bedarf füttern. Die Blähungen und auch jetzt der grüne Stuhl haben evtl. mit der 1er Milch zu tun. Wenn Sie nochmals wechseln, dann bleiben Sie bei Beba, nehmen Sie aber die Pre Milch von Beba. Sie können von einem Tag auf den anderen direkt mit der Milch wechseln. Wichtig ist, nicht zu schnell wieder eine andere zu geben oder verschiedene Milch nacheinander/durcheinander zu geben. Das verwirrt den kindlichen Magen zu sehr. Bei Blähungen kann es helfen, im Uhrzeigersinn mit etwas Öl das Bäuchlein liebevoll zu massieren. Kinder hören schon im Bauch der Mutter, wenn sie geboren sind, haben sie erstmal noch 10-14 Tage Fruchtwasser im Mittelohr, was alle Geräusche dämpft, danach können sie gut hören. Kinder sehen direkt nach der Geburt auch schon, können einem Reiz mit den Augen folgen, können Farben sehen; am Anfang sehen sie nur bis zu ca.20cm weit; Alles Gute,Barbara

20
Kommentare zu "was kann ich gegen Blähungen tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: