Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"woher kommt die Blutung?"

Anonym

Frage vom 19.05.2006

Also, ich bin noch Jungfrau. Ich nehme die Pille, aber ich nehme sie nicht ganz regelmäßig.
Am 4.5. hat meine Periode eingesetzt und mein Freund und ich haben am 13.5. Petting gemacht, dabei ist er mit seinem Glied ein bischen in mich eingedrungen (ca 10cm)und es hat ganz leicht geblutet, am nächsten Morgen hat es auf einmal ein bischen mehr geblutet und seit dem habe ich schmierige Blutungen, mehr Ausfluss als Blut, aber Blut ist auch immer ein bischen dabei.
Es kann nicht sein, dass ich schwanger bin oder?!?!?
Was kann der Grund für diesen Ausfluß sein?

Antwort vom 20.05.2006

Hallo, wenn Ihr Freund keinen Samenerguss in Ihnen hatte, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie schwanger geworden sein könnten. Die Pille wirkt nicht ganz zuverlässig, wenn Sie sie unregelmäßig nehmen, aber in der Kombination ist es insgesamt sehr unwahrscheinlich, dass eine Schwangerschaft entstanden ist. Die wahrscheinlichste Ursache für die Schmierblutung ist, dass Ihr Freund Sie entjungfert hat oder zumindestens zum Teil. Sie sollten in Zukunft die Pille regelmäßig nehmen und/oder ein Kondom benutzen, das auch vor Infektionen schützt. Sollte Ihre Periode das nächste mal ausbleiben, dann können Sie ca. eine Woche nach dem Ausbleiben einen Schwangerschaftstest machen, aber whrscheinlich wird das nicht nötig sein.
Alles Gute, Monika

28
Kommentare zu "woher kommt die Blutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: