Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Ist meine Freundin schwanger?"

Anonym

Frage vom 20.05.2006

Hallo meine Freundin hatte am 1.04.06 ihre Regel ganz normal mitte April wieder 3 Tage und im Mai(9.05) eine Woche verspätet und auch nur 3 Tage am ersten aber normal stark,nun hat sie einen ST gemacht der positiv anzeigte,kann sie trotz ihrer Regel schwanger sein.Ihr Bauch scheint größer zu sein jedoch war sie auch öters in den letzten beiden Monaten krank(Fieber ,Erkältet,Durchfall)

Antwort vom 20.05.2006

Hallo, ein positiver Test ist immer ein starkes Indiz für das Vorliegen einer Schwangerschaft. Möglich wäre jedoch auch, dass zwar eine Befruchtung stattgefunden hat, sich das Ei aber nicht richtig eingenistet hat und mit der Blutung wieder ausgeschieden wurde. Oder die Schwangerschaft besteht trotz Blutung fort. Für einen sichtbaren Bauchzuwachs wäre es auf jeden Fall noch zu früh. Sie sollten den Test in einer Woche noch mal wiederholen und wenn er dann immer noch positiv ist, können Sie beim FA nachsehen lassen, ob eine Schwangerschaft vorliegt. Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "Ist meine Freundin schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: