Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich in der 23. Woche schon Ischias-Beschwerden haben?"

Anonym

Frage vom 21.05.2006

hallo ich wollte mal wissen ob das kind schon in der 23 woche auf dem ischias liegen kann.Und noch eine frage ist es normal das ich ab und an ein ziehen in der leistengegend habe aber immer nur auf einer seite es wechselt sich ab.Bitte um antwort

Anonym

Antwort vom 22.05.2006

Hallo, ja, auch schon früh in der Schwangerschaft können Ischiasbeschwerden auftreten. Tragen Sie Schuhe ohne Absätze; achten Sie darauf, Ihren Rücken gerade zu halten- häufiges Sitzen auf einem großen Gymnastikball stärkt den Rücken!; Schwimmen kann sehr angenehm sein, die Beschwerden verringern; außerdem den unteren Rücken warm halten (Kischkernsäckchen oder Wärmflasche; Vollbad). Die Schmerzen in der Leiste könnten entweder auch mit dem Ischias zu tun haben oder aber noch Mutterbänderdehnungsschmerzen sein. Die Gebärmutter ist durch 2 Bänder innen fixiert. Diese Mutterbänder müssen jetzt in der Schwangerschaft mitwachsen und deswegen kann es(auch einseitig) zu Dehnungsschmerzen kommen. Auch hier hilft Wärme sehr gut. Alles Gute,Barbara

15
Kommentare zu "kann ich in der 23. Woche schon Ischias-Beschwerden haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: