Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 23.05.2006

Meine letzte Regelblutung war am 12. April. Ich habe keinen GV gehabt, nur hat mich jemand angefasst, während er sich selbst befriedigte, das war am 30. April.
ich nehme seit Jahren keine Pille mehr, da ich keinen Freund habe . Mein Zyklus liegt normalerweise bei 28 - 32 Tagen.
Ich mache mir große Sorgen, da ich noch studiere.

Nun ist meine Frage: Kann ich einen Test machen, ist der zuverlässig, auch wenn ich gestern nacht einmal eine Pille genommen habe?
Gestern war nämlich eine Spur brauner Ausfluss zu sehen, da habe ich gedacht, die Blutung kommt über Nacht und habe schon eine Pille eingenommen.

Anonym

Antwort vom 23.05.2006

Hallo, um schwanger werden zu können, muss irgendwie "frisches"Sperma wenigstens bis zum Eingang der Scheide gelangen(kann auch Sperma an der Hand sein, die die Scheide berührt)Die Wahrscheinlichkeit ist sehr sehr sehr gering, so ohne GV schwanger zu werden! Der 30.April war also Ihr 18.Zyklustag- das war eigentlich schon in der 2.Zyklushälfte(also ungefährlich), allerdings hat jetzt Ihr Zyklus nicht wieder regelmäßig eingesetzt(was auch an der Befürchtung liegen kann, schwanger zu sein). Sie können zur Sicherheit einen Test machen, obwohl Sie schon eine Pille eingenommen haben. Dann können Sie bei einem negativen Ergebnis mit ruhigem Gewissen die Pille weiter einnehmen. Alles Gute, Barbara

19
Kommentare zu "kann ich schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: