Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausbleiben der Periode durch Penicillin?"

Anonym

Frage vom 23.05.2006

Hallo libes Hebammentaem!

Würde gerne wissen ob die Einnahme von Penecillin eine Blutung wegbleiben lässt?
Habe folgendes Problem: Am 21.05 hätte ich meine Periode bekommen müssen, bin aber 2 Tage vorher an einer Mandelentzündung erkrankt. Ein Arzt gab mir Penicillin. Leider blieb meine Regel aus. Heute 23.5 habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Negativ. Wird meine Regel verschoben? Kann ich doch Schwanger sein? ( Haben nicht verhütet) Sollte ich den Test wiederholen? Ich bedanke mich für eine rasche Antwort.

Antwort vom 24.05.2006

Hallo!Eine Krankheit und Medikamente können immer auch Einfluß auf den Hormonhaushalt haben und es kann zu Verzögerungen beim der Periode kommen. Ich gehe nicht davon aus, daß Sie schwanger sind, da der Test negativ war und diese schon am ersten tag der ausbleibenden Regel sehr zuverlässig sind. Aber um sicher zu sein können Sie den Test nach 1 Woche wiederholen(nehmen Sie auf jeden Fall den Mittelstrahl des Morgenurin).Alles Gute.
Cl.Osterhus

30
Kommentare zu "Ausbleiben der Periode durch Penicillin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: