Themenbereich: Nachsorge

"Hilft Gymnastik gegen Mastdarmvorfall?"

Anonym

Frage vom 25.05.2006

Hallo,

meine Tochter ist 11 Monate alt, wurde wegen BEL als KS entbunden, lief alles prima. Ich habe Rückbildungsgym gemacht und sie 6 Monate voll gestillt. Hatte nun Eisenmangel und wg. der Tabletten Verstopfung, nun scheinbar einen Mastdarmvorfall. Hilft hier auch Gymnastik, um das wieder in den Griff zu kriegen? Danke.

Antwort vom 25.05.2006

Hallo!Sie sollten auf jeden Fall Rückbildungsgymnastik machen, aber dabei nicht zu sehr die gerade Bauchmuskulatur anstrengen.
Außerdem empfehle ich Ihnen gegen den Eisenmangel Kräuterblutsaft(der stopft nicht) und gegen die Verstopfung hilft gelber Leinsam sehr gut, den Sie sich in Joghurt, Milch oder Quark rühren können. Sie sollten ein heftiges Pressen beim Stuhlgang und schweres Tragen auf jeden Fall vermeiden. Hilfreich sind auch Sitzbäder mit dem Salz von der Stadelmann("Die Hebammensprechstunde"www.bahnhofs-apotheke.de)und den Anus kühlen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Hilft Gymnastik gegen Mastdarmvorfall?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: