Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Kann eine Schwangerschaft in der 7. Woche übersehen werden?"

Anonym

Frage vom 31.05.2006

Hallo Liebes Team! Erstmal ein sehr großes kompliment für die Seite! Ich habe eine Tochter die 6 Monate alt ist und habe seit ihrer Geburt panische Angst erneut schwanger zu werden. Ich nehme die Pille. Meine zwei letzten Blutungen waren am 16.04. und 14.05. ich habe solche Angst dass ich schwanger vom letzten Monat bin, gestern war ich bei einem Vertretungsfrauenarzt ich habe starke Unterleibschmerzen so an der Leiste ein Stechen, er meinte es wären Hormonschwankungen und Übel ist mir auch! Er hatte einen Ultraschall durchgeführt und er meinte organisch wäre alles in Ordnung, meine Frage jetzt kann er die Schwangerschaft übersehen haben, bzw. hätte er schon was erkennen können oder ist das meine Starke Angst? Übrigens am Sonntag habe ich einen Test durchgeführt der negativ war! Wie gesagt ich habe Angst schon in der 7 SSW zu sein! Für die Antwort bedanke ich mich im voraus!

Anonym

Antwort vom 31.05.2006

Hallo, da Sie dem Arzt gegenüber sicher erwähnt haben, dass Sie befürchten, schwanger zu sein,hat er sicher sehr genau nachgeschaut und aber offensichtlich nichts entdeckt. In der 7.SSW ist noch nicht viel Deutliches zu erkennen, aber mindestens doch ein Punkt! Daher und weil zudem der Schwangerschaftstest negativ ausfiel, halte ich es für sehr sehr unwahrscheinlich, dass Sie vom letzten Monat noch schwanger sind. Hormone wie auch ein fixer Gedanke, der einen nicht mehr los läßt, können bewirken, dass man kurzzeitig nicht mehr weiss, was gerade vor sich geht. Warten Sie ein wenig, der nächste Zyklus wird kommen, und vielleicht sind bis dahin auch die Ängste verflogen. Alles Gute,Barbara

18
Kommentare zu "Kann eine Schwangerschaft in der 7. Woche übersehen werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: