Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Wäre es zu früh für einen Test?"

Anonym

Frage vom 31.05.2006

Hallo! Vor 16 Tagen habe ich nach meiner Pillepause mit der neuen Packung angefangen. Ich habe eine starke Vermutung, dass ich diese Packung nicht termingerecht angefangen habe. Die Pillepause künnte sehr gut mehr als 7 Tagen gedauert haben, vielleicht 8-9 Tagen. Seitdem habe ich regelmäßig die Pille genommen und keine verpasst. Vor ca. einer Woche habe ich einmal GV gehabt. Nun habe ich Angst, dass ich wegen des verzögerten Anfangs der Packung nicht gut verhütet war und dadurch schwanger geworden bin. In der Packung sind nun noch 5 Pillen einzunehmen. Ich kann nicht warten auf meine Periode und möchte jetzt schon dringend professionelle Meinungen von Ihnen hören. Wäre es jetzt zu früh für einen Schwangerschaftstest? Es tut mir Leid, dass ich keine genauere Angaben machen kann. Könnten Sie mir trotzdem helfen? Könnte ich schwanger sein? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus! Liebe Grüße

Antwort vom 01.06.2006

Hallo!Das kann ich Ihnen definitiv nicht mit ja oder nein beantworten. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, da Sie die Pille ja genommen haben und einen Eisprung dadurch unterdrückt wird, aber ein kleines Restrisiko bleibt immer. Für einen Test ist es zu früh. Sie müssen leider bis zum Tag der zuerwartenden Regel warten. Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "Wäre es zu früh für einen Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: