Themenbereich: Babyernährung allgemein

"trinkt mein Kind zuviel?"

Anonym

Frage vom 04.06.2006

Hallo liebe Hebammen,mein Sohn ist knapp 6 Wochen alt und ein kleines Mimöschen wie damals meine Tochter. Er tut sich schwer mit der Verdauung hat allerdings KEINE Blähungen. Und er hat großen Hunger,so gross das nach ca 4 Wochen die Muttermilch nicht mehr ausreichte trotz ausgewogener Ernährung und viel trinken meinerseits und laufendem Anlegen um den Milchbedarf zu erhöhen. Er schlief max 1 Std danach lutschte er an seiner Faust und war auch mit Schnuller und Tee nicht auszutricksen.Also fütterte ich zu und zwar Aptamil Comformil eben wegen der Verdauung und weils bei meiner Tochter damals auch prima funktionierte,sie schlief mit 7 Wochen durch.Nun zog sich das stillen und zufüttern ewig hin und ich beschloss, weil ich kaum Zeit für was anderes hatte, nur noch Flasche zu füttern. Normal müßte er jetzt so 130 gr trinken aber wenn die Flasche leer war protestierte er lauthals. Anfangs dachte ich es sei der Saugreflex bzw die Beruhigung dadurch aber Schnuller will er nicht. Nun füttere ich 170 gr tagsüber so alle 3 Std nachts eine Mahlzeit er schläft so 5-7 Std am Stück und ist eigentlich ein liebes ausgeglichenes Baby ich mach mir nur Sorgen ob ich dem kleinen Magen ev zuviel zumute aber er spuckt hinterher nichts mehr aus. hab ich ein kleinen Vielfraß und ist das in Ordnung ??? er wiegt knapp 5 Kilo und ist 58 cm groß,bei der Geburt war er 3810 gr und 54 cm.
Als ich ihn stillte hing er mir fast alle Std an der Brust und Milch hatte ich ausreichend er wurde nur irgendwie nie satt. Jetzt schläft er nach dem Fläschchen fast bis zur nächsten Mahlzeit.

Anonym

Antwort vom 04.06.2006

Hallo, ich nehme an, dass er insgesamt 6 Mahlzeiten in 24 h bekommt, dann trinkt er an Menge etwa 1/5 seines Gewichts. Das ist relativ viel- allerdings geben Sie ihm ja eine Pre Nahrung(die Aptamil Comfort), da ist die Menge nicht entscheindend, solange Sie sie nach Packungsangabe zubereiten! Außerdem scheint Ihr Sohn zufrieden zu sein und auch die Gewichtsentwicklung ist normal!Alles Gute,Barbara

23
Kommentare zu "trinkt mein Kind zuviel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: