Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich von heute auf morgen mit dem Rauchen aufhören?"

Anonym

Frage vom 05.06.2006

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin schon in der 27 SSW habe es aber leider immer noch nicht geschafft das rauchen zu lassen. Nun ist meine Frage: Kann ich von heute auf morgen aufhören ohne meinen Kind weiterhin zu schaden oder muss ich das rauchen langsam reduzieren?
Um das Kind mit daran zu gewöhnen das nun kein blauer dunst mehr kommt.
Lieben Gruß

Antwort vom 06.06.2006

Hallo, Sie können von heute auf morgen aufhören zu rauchen ohne negative Auswirkungen auf das Kind befürchten zu müssen. Jede Zigarette schadet dem Kind mehr als sie nützt. Der Entzug ist eher für Sie schwer als für das Kind. Wenn es Ihnen schwer fällt das Rauchen aufzugeben können Sie sich überlegen, ob Sie proefessionelle Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. Es gibt zum Beispiel Akupunktur, Nikotinersatz aber auch Gesprächsangebote, die Ihnen helfen können.
Gute und wertungsfreie Informationen finden Sie unter www.bzga.de.
Was Ihnen gar nichts bringt sind Vorwürfe, die Ihnen ein schlechtes Gewissen machen und falsche Informationen. Für jede Frau ist ein anderer Weg der richtige und Patentrezepte kann ich Ihnen deshalb leider nicht anbieten. Wenn Sie selbst aufhören wollen und es können, spricht jedenfalls gar nichts dagegen es sofort zu lassen.
Alles Gute und viel Erfolg, Monika

25
Kommentare zu "Kann ich von heute auf morgen mit dem Rauchen aufhören?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: