Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 08.06.2006

Hallo! Seit dem 21. April habe ich die Pille Oviol22 abgesetzt. Dadurch hat sich vermutlich meine Periode um zwei Tage verschoben. Ich bekam sie am Sonntag den 14. Mai statt wie üblich dienstags (16. Mai). Ich hatte dann 26., 27. und 28. Mai ungeschützten GV. Seit ungefähr diesem Montag habe ich konstante , leichte Unterleibsschmerzen wie wenn ich meine Menstruation bekommen würde. Ich habe heute morgen einen Frühtest gemacht (Time). Dieser ist jedoch negativ ausgefallen. War es für den Test noch zu früh?! Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Antwort vom 08.06.2006

Hallo, mit einem zuverlässigen Testergebnis können Sie erst ca. drei Wochen nach der möglichen Befruchtung rechnen. Das entspricht ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode. Vorher sind weder positive noch negative Ergebnisse besonders sicher. Haben Sie also noch ein wenig Geduld. Auch ein früherer Gang zum Arzt bringt keine größeren und vor allen Dingen sichere Erkenntnisse.
Alles Gute, Monika

14
Kommentare zu "Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: