Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wann ist mehr zu erkennen?"

Anonym

Frage vom 12.06.2006

Hallo Ihr Lieben,

ich denke und hoffe, dass ich schwanger bin:-) Ich hatte am 04.05. zum letzten Mal meine Periode und auch genau in den fruchtbaren Tagen GV. Nun ist meine Regel über 1 Woche überfällig. Ich habe auch schon 2 SS-Test gemacht, beide positiv. Dann war ich bei meinem Frauenarzt, der auch noch einen positiven Test machte:-) Aber leider war im US noch nicht zu erkennen, außer verdicktem Schleim in der Gebärmutter. Aber das ist doch auch schon ein Zeichen der SS, oder? Ich fühle mich auch schwanger, ich bin immer müde und antriebslos, meine Brüste spannen und ich habe immer ein Ziehen im Unterbauch...Am Mittwoch muss ich nochmal zum US, meinen Sie man kann dann schon mehr erkennen? Ich musste dann in der 6.SSW sein...Ich kann es gar nicht mehr erwarten :-)
Viele lieben Dank und Grüße, annina78

Anonym

Antwort vom 12.06.2006

Hallo , in der 6. schwangerschaftswoche ist in der Regel die Anlage der Fruchthöhle deutlich zu erkennen. Ihre Symptome sprechen für eine intakte Schwangerschaft. Das ultraschallbild am mittwoch wird Sie sehr stolz machen. Alles gute!
Karin Lauffs

22
Kommentare zu "wann ist mehr zu erkennen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: