Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen?"

Anonym

Frage vom 18.06.2006

Hallo,
habe ein kleines Problem, ich bin 20 Jahre alt und möchte gerne ein Kind haben. DIe Pille habe ich mit 16 Jahren angefangen zu nehmen, also jetzt 4 Jahre lang ohne einmal abzusetzen. Jetzt habe ich den Kinderwunsch und habe sie das letzte mal am 17.5.06 eingenommen, am 20.05.06 habe ich dann ganz normal meine Tage bekommen und habe mir meinen Eisprung ausgerechnet er war um den 2.6-3.6.
Ich habe in dieser WOche also kurz vor dem EIsprung bis kurz nach dem EIsprung mit meinem Freund oft geschlafen. Seit dem 8.6. ungefähr habe ich ein ziehen im Unterleib und übelkeit. Gestern, also am 17.6. hätte ich meine Tage bekommen müssen, kamen aber nicht. Kann das jetzt sein dadurch das ich meine Pille abgesetzt habe oder kann es geklappt haben das ich jetzt schwanger bin? Ich muss noch dazu sagen ich hatte die Pille Balanca gehabt und sie teilweise 2-3-4 monate durchgenommen ohne Pause aber von märz zu april hab ich sie 21 tage ganz normal eingenommen und von april zum mai auch. Heute, 18.6. habe ich einen Schwangershaftstest gemacht der war negativ. Bitte helfen Sie mir und sagen mir was los ist bzw. ob die Schwangerschaft ausgeschlossen ist oder zu 90% erfüllt worden ist etc.
Lieben Gruß und danke im vorraus Patricia

Antwort vom 19.06.2006

So kurz nach Absetzen der P. ist noch nicht mit einem regelm. Eisprung od. Periodenbltg. zu rechnen. Es kann sein, dass Sie bald schwanger werden, kann aber auch einige Monate dauern. Warten Sie es einfach ab, nehmen Sie es wie es kommt; zur Regulation Ihres Zyklus können Sie Frauenmanteltee trinken, der schadet auch nicht, wenn Sie schwanger werden. Alles Gute!

18
Kommentare zu "Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: