Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie kann ich die Mahlzeit verkürzen?"

Anonym

Frage vom 19.06.2006

Hallo,mein sohn ist zwar erst 4 wochen alt - aber ich möchte aus persönlichen gründen trotzdem abstillen!habe auch schon angefangen die mittagsmahlzeit komplett zu ersetzen!wie stille ich richtig ab und so schnell wie möglich?leider habe ich sehr viel milch so das meine brüste(besonders die rechte) schnell hart werden!ich habe von quarkwickeln u pfefferminz tee gelesen - geht anstatt quarkwickel auch etwas anderes zum kühlen u wieviel pfefferminztee pro tag muss ich trinken??
noch eine andere frage - mein sohn braucht für die falschenmahlzeit zwei stunden - is das normal?wenn nein wie kann ich das eventuell verkürzen?
hoffe auf antwort!vielen dank im voraus!
mfg Jazzi84

Antwort vom 19.06.2006

Hallo!Schade.Um möglichst schnell abzustillen, könnten Sie von Ihrem Frauenarzt Abstilltabletten geben lassen, welche aber oft große Kreislaufprobleme machen. Ansonsten könnten Sie es mit Phytolacca D1 Tropfen(homöopathisch,mehrmals täglich 20 Tr.)und Salbeitee versuchen(mindestens einen 1\2 Liter).Sie sollten einen BH tragen und möglichst den Tag über Gelkühlpacks um die Brust legen(ständig wieder erneuern).Sollte die Brust trotzdem hart werden, so versuchen Sie sie unter der Dusche auszustreichen oder einmal komplett leer zu pumpen.
2 Stunden für eine Flaschenmahlzeit ist definitiv zu lang. Achten Sie auf die richtige Zubereitung, füttern Sie auch die Flasche nach Bedarf und versuchen sie es mit einem anderen Sauger(die von Avent sind zu empfehlen). Manche Stillkinder müssen erst lernen an einem Sauger zu saugen. Sie müssen ihn so weit in den Mund führen, daß der Saugergrund die Lippen richtig berührt. Bei Stillen legt sich der Mund ja auch um die gesamte Brustwarze. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "Wie kann ich die Mahlzeit verkürzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: