Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"ist ein gebläähter Bauch in der 12. Woche normal?"

Anonym

Frage vom 24.06.2006

hallo liebe hebammen, bin inzwischen in der 12.woche und habe folgende frage. ich habe vor allem gegen abend immer einen riesig aufgeblähten bauch, ist das normal? ich sehe schon aus wie wenn ich im fünften monat wäre. bei der letzten us war alles io, knapp sechs zentimeter und herzchen klopft. was kann ich tun oder muss ich überhaupt was tun? der bauch ist auch hart wie stahl und wenn ich morgens aufstehe ist es wieder besser.
danke für die tolle sprechstunde...

Anonym

Antwort vom 25.06.2006

Hallo, das erlebe ich immerwieder, dass sich in der Schwangerschaft der Bauch zeitenweise sehr blähen kann. Ihrem Kind macht das nichts, es kann nur für Sie sehr unangenehm sein. Wenn es Sie stört, dürfen Sie gerne ein Vollbad nehmen, warme Wickel auf den ganzen Bauch machen oder sich liebevoll mit warmen Händen und Öl den Bauch massieren lassen. Trinken Sie viel(mind.2Liter, bei der Hitze lieber mind.3), dass die Verdauung nicht zu träge wird(leider etwas hormonell bedingt). Vielleicht haben Sie gerade einen Sport aufgegeben, oder Ihnen fehlt wegen der Hitze etwas mehr Bewegung. Schwimmen, Fahrrad fahren und spazieren gehen kann man die ganze Schwangerschaft lang. Alles Gute,Barbara

23
Kommentare zu "ist ein gebläähter Bauch in der 12. Woche normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: