Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Antibiotika oder schwanger?"

Anonym

Frage vom 27.06.2006

Hallo liebes hebammenteam ich habe schon ein kind von neun jahren nehme seit der geburt keine pille mehr also schon über neun jahre
ich habe immer einen regelmäsigen zykl. von 28 tagen hätte meine mens. am 25.6. bekommen müssen habe einen test am 27.6. gemacht der negativ ausgefallen ist war der test zu früh?
habe allerdings ende letzten anfang diesen monats zwei wochen antibiotika nehmen müssen kann das die unsache sein das meine mens später kommt oder ausbleibt oder bin ich schwanger :)
vielen dank im vorraus

Anonym

Antwort vom 27.06.2006

Hallo, eine Krankheit, physische wie psychische Anstregnung/Belastung, ein Umzug, eine Reise...vieles kann dazu führen, dass sich trotz gewohnter Pünktlichkeit mal die Mens verspätet. Aber- sie kann sich natürlich auch verspätet haben, weil Sie doch schon schwanger sind, der Test aber einen Tick zu früh war. Warten Sie doch nochmal eine Woche ab, bis dahin haben Sie entweder Ihre Mens oder aber ein neuer Test könnte positiv ausfallen. Alles Gute,Barbara

17
Kommentare zu "Antibiotika oder schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: