Themenbereich: Nachsorge

"wodurch kommen Blutungen nach einem Kaiserschnitt?"


Anonym

Frage vom 27.06.2006

ich habe genau vor acht wochen zum dritten mal per kaiserschnitt entbunden habe probleme mit der rückbildung der gebärmutter gehabt was später laut frauenarzt ok war hatte 6 wochen nach entbindung ein paar tage nochmals wieder blutung nich sehr stark und heute genau acht wochen später bekomme ich wieder blutungen ist das jetzt meine regen oder was kann es sein

Anonym

Antwort vom 27.06.2006

Hallo,

möglicherweise ist das IHre erste Regel. Wenn Sie nicht stillen, ist das sehr wahrscheinlich, aber auch wenn Sie stillen, kann es möglich sein. Das heisst , Sie müssen jetzt wieder verhüten, da Sie wieder schwanger werden können. Nach 8 Wochen sollte die Rückbildung abgeschlossen sein, was Ihr FRauenarzt ja auch bestätigt hat.
Karin Lauffs

26
Kommentare zu "wodurch kommen Blutungen nach einem Kaiserschnitt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: