Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt nach Myom-OP?"

Anonym

Frage vom 28.06.2006

nach einem 300g schwerem Myom mit Bauchschnitt Op vor 1,5 Jahren empfiehlt der Operataur einen Kaiserschnitt. Das Unikrankenhaus sagt ein normale Geburt ist möglich mit ständiger CTG Überwachung und Kaiserschnitt bei Ruptur. In 10 Minuten ist es dann so weit. Frage: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Unterversorgung des Kindes innerhalb dieser 10 Minuten?

Antwort vom 28.06.2006

Hallo!Das kann ich Ihnen nicht in Zahlen ausdrücken. Das wird individuell sehr schwankend sein. Darüber sollten Sie sich entweder mit dem Oberarzt oder einem Kinderarzt dieser Klinik unterhalten. sie sollten keine scheu haben alle Fragen zu stellen, die Sie in dieser Angelegenheit beschäftigen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Kaiserschnitt nach Myom-OP?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: