Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann habe ich einen Eisprung?"

Anonym

Frage vom 28.06.2006

Liebes Team,

ich habe eine Frage zum Eisprung. Um den 12.-13. Zyklustag habe ich eher spinnbaren Zervixschleim (und auch die Libido scheint mir sehr "aktiv:-)), der Ovulationstest zeigt aber noch keinen Eisprung an (nur eine ganz schwache zweite Linie). am Tag danach ist der Schleim schon wieder dickflüssiger, aber der Ovulationstest positiv. Wann habe ich denn nun meinen Eisprung? Noch NACH dem positiven LH-Test oder bereits bei der erhöhten, spinnbaren Schleimabsonderung ein, zwei Tage vorher....??! Ich verstehe nicht so ganz, wie die beiden Phänomene im Einklang interpretiert werden können.

Vielen Dank für die Mühe und liebe Grüße!

Anonym

Antwort vom 28.06.2006

Hallo,

ich würde das so einschätzen, dass bei dem sehr spinnbaren Schleim der Eisprung unmittelbar bevorsteht. Wenn Sie schwanger werden möchten, ist das ein optimaler Zeitpunkt, das sogenannte Konzeptionsoptimum. Andernfalls natürlich unbedingt verhüten ! Der Tag mit dem positiven LH_Test ist der unmittelbare Zeitpunkt des Eisprungs , evtl auch schon ganz kurz danach.
Karin Lauffs

21
Kommentare zu "wann habe ich einen Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: