Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich eine Krankschreibung erhalten?"

Anonym

Frage vom 29.06.2006

Hallo liebe Hebammen,
ich bin in der 12. Woche schwanger. Bisher verlief alles problemlos. Doch seit ca. einer Woche ist mir dauernd schwindelig, übel und ich könnte morgens bereits wieder einschlafen. Obwohl diese Begleiterscheinungen nicht sehr schlimm klingen, geht es mir richtig schlecht. Mein Problem ist, dass ich von ca. 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr arbeiten muß. Ich arbeite zwar im Büro, jedoch kann dies, unter diesen Umständen, auch sehr anstregend werden. Außerdem lebe ich aus berufl. Gründen ca. 600 km von meinem Partner und meiner Familie entfernt. Da dies eine große Entfernung ist, habe ich keinerlei Unterstützung und halte mich nur an den 2 wöchigen Besuchen meines Partners hoch. Nun wollte ich wissen, ob ich mit diesen Problemen zum Arzt gehen soll. Ist es möglich evtl. eine Krankschreibung zu erhalten?
Ich bedanke mich jetzt schon für Ihre Mühe,
Gruß Verena

Antwort vom 30.06.2006

Erst mal denke ich, dass eine Krankschreibung bestimmt für ein paar Tage möglich ist; Sie sind sehr erschöpft und haben noch mit der Umstellung Ihres Körpers zu kämpfen. Ein paar kleine "Hausmittel-Tipps" hab ich für Sie: Führen Sie ein Fälschchen ätherisches Rosmarin-Öl mit sich (bekommen Sie in Apotheke od. Bioladen), wenn Sie sehr müde sind, können Sie daran schnuppern, das macht wach, ohne zu belasten und ist oft auch bei Übelkeit ein angenehmer Geruch. Um mit Ihrer Übelkeit umzugehen, sollten Sie am besten abends einen kl. Imbiss ans Bett stellen: Zwieback, evtl eine Banane, eine Thermosflasche mit leichtem Schwarztee od.and. Tee, den Sie mögen. Dann können Sie noch vor dem Aufstehen Ihren Magen ganz sanft "wecken" und sich was Gutes tun. Auch das sanfte Massieren der Beine zB mit Weleda Hauttonikum kann Sie u. Ihren Kreislauf in Schwung bringen. Bei Ihrem Arbeitgeber können Sie um zusätzliche Pausen bitten, am besten so, dass sie den Arbeitsablauf nicht stören (Sie können sich auf das Mutterschutzgesetz berufen), ab und zu einfach unterbrechen, ein bisschen rumgehen, frische Luft schnappen od. vielleicht sogar die Beine hoch legen. Ich hoffe, dass es Ihnen bald wieder besser geht!

22
Kommentare zu "kann ich eine Krankschreibung erhalten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: