Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"War der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 29.06.2006

Hallo...ich hätte da mal eine frage.Meine Frau und ich versuchen seit einiger zeit ein baby zu zeugen...sie hatte am 13/14 juni ihren eisprung...und am 13juni hatten wir sex...am 28 juni sollte sie eigendlich ihre mens kriegen so stand es bei der ausrechnung ihres eisprungs....jetzt ist sie ein tag überfällig und sie hat heute einen früh test gemacht aber der hat negativ angezeigt aber warum kriegt sie ihre mens nicht???Äussere einflüsse wie z.b stress ist zur zeit nicht vorhanden ausser das sie ihrer schwester beim einpacken von umzugkarton geholfen hat.War es zu früh mit dem Test???Ich würde mich freuen wenn ich eine antwort bekommen würde...danke...gruss Carsten

Antwort vom 30.06.2006

Der Zyklus kann auch ohne Stress od. and. erkennbare Faktoren mal einige Tage schwanken, es kann also sowohl sein, dass die Periode noch kommt, als auch, dass der Test in ein paar Tagen doch positiv ist...! Warten Sie es ab, was passiert und nehmen Sie es gelassen, wenn es nicht geklappt hat: der nächste Eisprung u. die nächste Chance kommt bestimmt! Alles Gute!

20
Kommentare zu "War der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: