Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 30.06.2006

Hallo!

Ich habe einige sehr komplizierte Fragen und hoffe,dass ihr mir eine Antwort darauf geben könnt, bzw. meine Angst nehmen könnt.
Folgendes:

-Seit anfang April nehme ich ein Antibiotikum für ein halbes Jahr ein, da ich einen Reflux habe ( Harnleiter ), der sich jedoch um einige Grade herab gewachsen hat im verlaufe meines Lebens.

- Ich nehme die Pille Valette seit ca 1 1/2 Jahren zudem nehme ich diese seit ca. einem Jahr durch, d.h. meine Frauenärztin hat mir empfohlen diese durchzunehmen und alle paar Monate ein mal auszusetzen, da es besser für den Körper sei. Sie selber würde dies auch tun und die Pille wäre gut dafür.

Und jetzt das entscheidenste:

Seit dem ich das Antibiotika nehmen muss, hat sich nichts geändert, d.h. ich bekomme meine Tage nicht und sonst ist alles in Ordnung,womit ich nicht gerechnet habe, da ja hoffentlich jeder weiß,dass Antibiotika im Zusammenhang mit der Pille absolut nicht gut ist.
Das einzige was ich habe,sind lediglich kleinere Zwischenblutungen in der Zeit, wo ich meine Menstruation haben müsste, was ich aber auch schon vor der Einnahme des Antibiotikums hatte.

Vor einigen Tagen haben mein Freund und ich den Fehler begangen und einige male unverhüteten Geschlechtsverkehr gehabt.
Ein paar Tage danach hatte ich ab und an leichtes Bauchkrampfen.

Nun meine Fragen:

1. Ist das ein Grund zur Sorge?
2. Kann ich schwanger sein?
3. Ab wann kann ich einen Test machen? - Ist dieser sinnvoll?
4. Soll ich die Pille einfach weglassen, bzw. kann ich damit Schaden anrichten,sollte es wirklich zu einer Befruchtung gekommen sein?

Vielen lieben Dank im Voraus,

Sandy.

Antwort vom 01.07.2006

1.+2. Nach unverhütetem GV kann es schon sein, dass Sie schwanger geworden sind. Die Bauchkrämpfe können alle möglichen Ursachen haben, das würde ich nicht überbewerten.
3. Einen Test können Sie ca 20 Tage nach dem GV machen, dann müßte ein Test pos. sein, wenn eine Befruchtung stattgefunden hat. Sollte der Test pos sein, sollten Sie wg. Ihrer Voorgeschichte bald Kontakt zu Ihrer FÄ aufnehmen.
4. Auch wenn Sie schwanger sind, schadet die Pille jetzt nicht der Frühschw.; deswegen sollten Sie sie weiter einnehmen. Denn eigentlich wollen Sie ja nicht schwanger werden; sollten Sie es also noch nicht sein, verhindert es die Pille weiterhin (bei regelm. Einnahme). Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen!

19
Kommentare zu "kann ich schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: