Themenbereich: Nachsorge

"kann ich nach Kaiserschnitt wieder schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 03.07.2006

Hallo, ich hab vor 9 Wochen per Kaiserschnitt entbunden. Vor 2 Wochen habe ich mit dem Stillen aufgehört. Bisher habe ich noch kein neues Verhütungsmittel, daher benutzen wir wirklich regelmäßig Kondome und gehen auch sehr sorgsam damit um. Nun habe ich aber schon seit 1 1/2 Wochen immer mal wieder so ein Periodenschmerz und unterhalb der Narbe Schmerzen. Dazu kommt noch ein Übelkeitsgefühl aus dem Unterbauch. Am Samstag und am Sonntag hatte ich wenige Tropfen altes Blut in der Unterhose. Habe mal den Muttermund abgetastet. Samstag war er hart und knubbelig, Sonntag und heute nicht mehr so gut zu erreichen, aber eher weich und immer noch geschlossen. Nun habe ich aber echt angst das vielleicht was nicht stimmt oder das ich irgendwie trotzdem schwanger bin. ?? Die Blutung nach dem Kaiserschnitt hielt insgesamt 5 Wochen an. Nur diesen vielen klebrigen Ausfluss habe ich immer noch. Mein Frauenarzt ist im Moment in Urlaub, sonst wäre ich dort hin gegangen. Können Sie mir einen Rat geben? Ich habe so große Angst das irgendwas nicht stimmt und ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich bei anderen Ärzten anrufe sagen die immer die sind voll und können mich nicht dran nehmen. Vielen lieben Dank schon mal für Ihre Mühe! Liebe Grüße Sabine

Antwort vom 03.07.2006

Es kann sein, dass sich über dieses Unwohlsein die nahende Periodenbltg. ankündigt und bald eintritt. Sie können mit Himbeerblätter-u. Frauenmanteltee evtl. ein bisschen "nachhelfen", dass die Bltg. kommt (das wirkt nur, wenn Sie nicht schwanger sind; keine Ankgst!). Sie können zur Sicherheit eine Schw-Test machen. Álles Gute!

14
Kommentare zu "kann ich nach Kaiserschnitt wieder schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: