Themenbereich: Abstillen

"welche Milch soll ich beim Abstillen geben?"

Anonym

Frage vom 04.07.2006

Hallo liebes Hebammenteam!
Meine Tochter Ronja wird nun 7 Monaten alt und hat schon zwei Zähne mit denen sie kräftig zu beißen kann, sehr zum Leidwesen meiner Brustwarzen. Da ich ihr das Beißen leider nicht abgewöhnt bekomme. möchte ich sie nun langsam abstillen. Ronja wurde 5 Monate voll gestillt und bekommt nun schon mittags und nachmittags jeweils eine vollwertige Mahlzeit. Somit wären nur die morgendlichen und die abendliche Stillmahlzeit zu ersetzen. Sie akzeptiert die Flasche recht gut, was also nach ein paar Gewöhnungstagen auch nicht das Problem wäre. Abendbrei hingegen verweigert sie total, sie weint sich lieber in den Schlaf, ohne zu essen. Meine Frage wäre eigentlich nur, was ich ihr in der Flasche geben soll?! PRE-Nahrung, 1ser-Nahrung oder schon die2er Milch? Ich habe auch schon von Dauermilch (Humana) gehört. Wäre das eine Alternative? Ich möchte ihr die Brust nicht direkt entziehen, sondern sie langsam entwöhnen. Erst etwa eine halbe Flasche dann die Brust, damit sich Ronja und die Brust an die Umstellung gewöhnen können. Das hat sich bei den anderen Mahlzeiten gut bewährt. Für Ihre Mühen und eine Antwort schon jetzt meinen Dank! Mit freundlichen Grüßen Inke mit Ronja

Anonym

Antwort vom 04.07.2006

Hallo, geben Sie ihr einfach die pre-Nahrung. Die wird von den Kindern am besten vertragen, ist der Muttermilch am ähnlichsten. Außerdem darf sie -wie Muttermilch auch- nach Bedarf gefüttert werden (halten Sie sich beim Zubereiten an die Packungsanleitung). Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "welche Milch soll ich beim Abstillen geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: