Themenbereich: Gesundheit

"Kommt Ziehen eventuell durch Pilzinfektion?"

Anonym

Frage vom 05.07.2006

Liebes Hebammenteam, zuerst mal ein kompliment für diese tolle einrichtung, hab hier schon oft gelesen und mich selbst ein bisschen informiert und beruhigt. ich bin in der 13. woche schwanger nach einer insemination und 2 FG. von daher bin ich leider immer noch nicht sehr gelassen und mache mir um alles viele sorgen, obwohl am montag beim US alles bestens war. nun zu meiner frage, ich musste bis zur 12. woche crinone nehmen, das war letzten freitag. jetzt habe ich seit dem leicht bräunlichen ausfluss, außerdem beschäftigt mich ein immer wiederkehrendes ziehen im unterbauch. wie gesagt, beim US war alles unauffällig. muss ich mir wegen dem ausfluss und dem ständigen ziehenden schmerz sorgen machen, soll ich nochmal zum arzt. könnte es ein pilz sein? vielleicht können sie mir einen rat geben.
vielen dank maija

Antwort vom 05.07.2006

Vermutlich ist es kein Grund zur Besorgnis, aber da sich eine vag. Infektion nicht ganz ausschließen lässt ist es besser, wenn Sie das bei der FÄ abklären lassen. Danke für Ihr Lob und alles Gute für Sie!!

23
Kommentare zu "Kommt Ziehen eventuell durch Pilzinfektion?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: