Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann lohnt sich der nächste Test?"

Anonym

Frage vom 08.07.2006

Hallo liebe Hebammen!
Ich bin momentag etwas ratlos. Normalerweise hätte meine Periode am 4.7. oder spätestens am 6.7. kommen sollen! Meine Zyklen dauerten noch NIE länger als max 28 Tage! Seit 11J ahren schon! Jetzt (8.7.) Bin ich jedoch schon bei Tag 30. Meine Temperatur ist noch oben, ich habe noch sehr viel durchsichtigen und spinnbaren Zervixschleim, aber die beiden Tests die ich gemacht habe waren negativ. Wie lange soll ich noch warten , bis zum nächsten Test, bzw. stimmt irgendetwas mit mir nicht? Vielleicht eine Zyste oder so?
Hier ist noch der link zu meinem aktuellen Zyklusblatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=95874&user_id=404462

Irgendwie fühle ich mich wie in meiner ersten Schwangerschaft, ich kann keine Schokolade mehr essen, schon beim anblick wird mir komisch, habe ein ziehen im Bauch, aber anders als vor den Tagen. Das ist alles komisch! Was ist nur los mit mir?

Vielen lieben Dank schon im Voraus!

Liebe Grüße
Claudia

Antwort vom 08.07.2006

Ich kann Ihnen leider auch nicht viel dazu sagen. Sie können mit Himbeerblättertee versuchen, die Periode in Gang zu bekommen, das wirkt allerdings auch nicht sofort. Schwankungen können immer mal sein, ohne dass es etwas Schlimmes bedeuten muss. Wenn Sie sehr unsicher sind, können Sie bestimmt einen Termin bei der FÄ bekommen, ansonsten denke ich, dass Sie noch bis zum Zeitpunkt der erwarteten Folgeperiode warten können. Alles Gute!

18
Kommentare zu "wann lohnt sich der nächste Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: