Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"kann ich schon weiter sein?"

Anonym

Frage vom 09.07.2006

Kann es sein das sich ein Frauenarzt mal um 4 wochen verschätzt ?!? ich habe das problem und zwar hatte ich am 25.09.05 meine tage am 12.10.05 hatte ich geschlechtsverkehr war darauf überfällig bekamm aber am 2.11.05 meine tage nur nicht so wie sonst ! habe auch mehrere schw-test aus der apotheke gemacht die negativ waren ! Am 6.12 habe ich wiederrum einen gemacht und der war pos !! mein frauenarzt stellte dann am nächsten tag fest das ich in der 5-6 ssw war ! laut seiner rechnung müsste der eisprung am 16.11.05 gewesen sein kann das alles stimmen ich blick da nicht durch ich bin laut rechnung von ihm jetzt in der 35 ssw ich habe aber angst das ich schon weiter bin !

Anonym

Antwort vom 09.07.2006

Hallo,

Ihr Frauenarzt wird sicherlich den rechnerischen Termin per Ultraschall überprüft haben. Er misst ja genau das Kind. Wenn dann die Grösse von der rechnerischen Schwangerschaftswoche abweicht, wird der Entbindungstermin im Mutterpass korrigiert. Sprechen Sie den Arzt unbedingt auf ihre Bedenken wegen der schwächeren Periode an. Er kann sich die Messwerte nochmals anschauen und den Termin bestätigen oder korrigieren.
Karin Lauffs

27
Kommentare zu "kann ich schon weiter sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: