Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann findet der Eisprung statt?"

Anonym

Frage vom 09.07.2006

Hallo liebes Team!
Ich brauche Ihren Rat: Ich bin 28 Jahre alt und habe im März nach 7 jähriger Einnahmezeit die Pille abgesetzt.
Der Zyklus stellte sich auf 26-27 Tage ein. Nur mein derzeitiger Zyklus macht mich etwas unruhig: Kurz nach dem Tag des errechneten Eisprunges (30.06.06) begann eine braune Schmierblutung, welche 10 Tage anhielt und jetzt schweinbar in eine Regelblutung übergeht, dies wäre jedoch eine Woche zu früh. Was könnte das bedeuten? Oder ist das einfach nur ein unregelmäßiger Zyklus? Während der Pilleneinnahme hatte ich nur einmal eine vorzeitige starke Blutung während eines anstrendenden Trekkingurlaubes. Kann der jetzige Zyklus durch meine derzeitigen Nachtschichten so durcheinander kommen? Wann findet nun der Eisprung statt oder kann das gar nicht mehr errechnet werden?
Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort vom 09.07.2006

Da das Absetzen der Pille noch nicht so lange her ist, kann es noch damit zu tun haben. Sie können mit Hilfe eines Mönchspfefferpräparates (immer in der 2. Z-Hälfte einzunehmen, mind. 3 Z. lang) die 2. Z-Hälfte unterstützen, die Schmierbltg. kann mit einer Gelbkörperschwäche zusammen hängen. Wenn Sie Schicht arbeiten, kann das auch eine Rolle spielen. Ernähren Sie sich gesund, ausgewogen, sorgen Sie für regelm. Verdauung, das alles kann eine Rolle spielen. Der Eisprung kann beim regelm. Z. leichter ermittelt werden; deswegen sollten Sie mal abwarten, ob sich nicht mit diesen Maßnahmen alles einpendelt. Alles Gute und viel Erfolg!!-

20
Kommentare zu "wann findet der Eisprung statt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: