Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was kann ich zur Beruhigung tun?"

Anonym

Frage vom 11.07.2006

Hallo,

ich habe starke seelische Probleme (17. SSW), da mein Mann mich evtl. verlassen wird. Er ist zur Zeit ein paar Tage unterwegs und Ende der Woche werden wir alles besprechen. Gibt es ein ganz harmloses Beruhigungsmittel (Homöopatisch oder so...), dass ich für meine Nerven nehmen könnte. Mir schlägt das alles auf den Magen und ich habe Angst, dass ich zuwenig esse. Oder sonst wenigstens einen Tee, der beruhigt....

Vielen Dank für eine Antwort
Birgit

Antwort vom 11.07.2006

Hallo, zunächst sollten Sie sich an eine Hebamme wenden, die Sie vor Ort unterstützt und Sie situationsabhängig beraten kann. Unterstüzend können Sie Bachblüten oder auch homöopathische Mittel nehmen, die aber am Besten speziell für Sie ausgesucht werden. Hopfen und Melisse können Sie als in Maßen Tee trinken. Partenrschaftsprobleme mit evtl. anstehender Trennung sind für Sie natürlich sehr belastend. Dem Baby macht der Stress in der Regel nicht viel aus; eine gewisse Menge Stress ist sogar förderlich für die Entwicklung. Versuchen Sie sich auch Unterstützung durch Freundinnen oder Familie zu holen. Das alleine sein tut in der Situation nicht gut und vielleicht fällt es Ihnen auch leichter dann zumindest ein bischen mehr zu essen. Vielleicht können Sie Ihren Partner ja dazu bewegen eine Paarberatung aufzusuchen. Oft geht eine Klärung der Situation besser, wenn Gespräche professionell unterstützt werden.
ich drück Ihnen die Daumen, dass sich alles zu Ihrer Zufriedenheit entwickelt,
Monika

24
Kommentare zu "was kann ich zur Beruhigung tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: