Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wieso kommt meine Periode nicht?"

Anonym

Frage vom 11.07.2006

Hallo,
ich bin momentan schon am 41. Zyklustag und es ist keine Menstruation in Sicht. Mein Zyklus ist sonst relativ regelmäßig (so um die 32 Tage). Vor zwei Monaten hatte ich allerdings schon einmal einen verlängerten Zyklus. Vor drei Tagen habe ich einen SST gemacht, der negativ ausfiel. Eisprünge habe ich in den letzten Monaten (scheinbar) gehabt (einmal durch den FA nachgewiesen/ Hormonstatus, sonst durch Persona). Daran liegt es deshalb wohl nicht, Seit vier Wochen nehme ich Agnucaston ein wegen eines ganz leicht erhöhten Prolaktinspiegels. Kann das so schnell solche Wirkungen haben? Oder ist es vielleicht meine funkt. Zyste, die ich seit einigen Monaten habe, die aber bislang nie solche Probleme machte?
Vielen Dank im voraus (und: Sorry für diese lange Geschichte)!

Anonym

Antwort vom 11.07.2006

Hallo,

es ist möglich , dass Agnucaston zunächst Zyklusunregelmässigkeiten hervorruft, bis sich dann das Ganze system optimal einpegelt.Darum wird es ja auch über mehrere Mpnate eingenommen. Auch eine Zyste kann Zyklusverschiebungen verursachen, und auch ein negativer Test sagt noch nichts engültiges. Es ist unmöglich aus der Ferne das Geschehen zu beurteilen. Evtl wäre ein weiterer Test nach einer Woche sinnvoll, um zumindest die Schwangerschaft auszuschliessen. Dann könnten Sie abwarten mindestens 2 Zyklen, um dem Agnucaston Wirkmöglichkeit zu geben.
Karin Lauffs

22
Kommentare zu "wieso kommt meine Periode nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: