Themenbereich: Stillen allgemein

"bekomme ich eventuell keine Milch?"

Anonym

Frage vom 11.07.2006

Hallo,
ich habe eine Frage bezueglich des Stillens. Ich habe Sorge darum ob sich bei mir auch die Muttermilch bildet. Ist es biologisch moeglich, dass eine werdende Mutter keine Milch bekommt? Und reicht es meinem Baby dann, wenn ich es mit der Flasche aufziehe?
Oder besteht kein Grund zur Sorge und jede Mama bekommt Milch, also auch ich :-).
Viele liebe Gruesse

Anonym

Antwort vom 12.07.2006

Hallo, jede Mama bekommt Milch! Manchmal kommen in der Schwangerschaft sogar schon ein paar Tropfen, manchmal beginnt die Milchproduktion erst beim Anblick des Babys...Mir ist nur bekannt, dass es nach Brust-OPs - je nach Operationsmethode und Größe des Eingriffs - zu Milchbildungsstörungen kommen kann. Eine optimale Milchbildung wird gefördert, wenn Sie Ihr Kind direkt nach der Geburt(innerhalb der ersten Stunde) an die Brust legen; danach sollte es nach Bedarf ganz häufig angelegt werden, dass es schon mal die Vormilch bekommt, in der besonders viele Nährstoffe und Kalorien und beschützende Antikörper sind. Indem Sie Ihr Kind nach der Geburt immer bei sich haben und es regelmäßig an der Brust trinkt, bildet Ihr Körper automatisch mehr Milch nach, soviel, bis es Ihrem Kind reicht! Suchen Sie sich jetzt im Vorfeld schon eine Nachsorgehebamme(Hebamme zur Wochenbettbetreuung), die Sie u.a. beim Stillen unterstützen kann. Wenn die Geburt gut verläuft, besteht auch die Möglichkeit, nach ein paar Stunden schon nach Hause zu gehen. In dem Fall würde die Nachsorgehebammme gleich noch vorbeikommen, und dann täglich, bis Sie sich an Ihr Baby/ ans Stillen ect. gewöhnt haben. Alles Gute!Barbara

27
Kommentare zu "bekomme ich eventuell keine Milch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: