Themenbereich: Stillen allgemein

"wie kann ich ohne Brusthütchen stillen?"

Anonym

Frage vom 11.07.2006

Hallo, ersteinmal eure Seite ist wirklich supertoll!!!
Ich habe ein vier Wochen altes Baby ( geboren im Geburtshaus), gleich nach der Geburt klappte das anlegen nicht richtig weil meine Brustwarze normal (weder zu kurz noch lang) geblieben ist, konnte meine kleine nicht dran zuzeln, weil sie keine kraft hatte sie im mund zu halten, jetzt benützen wir stillhütchen (größe L) aber ich würde gerne richtig stillen.

Anonym

Antwort vom 12.07.2006

Hallo, es gibt von Avent(Firma, die allerhand Stillzubehör ect. herstellt) "Auffangschalen" mit Gelposter, die zwischen den Stillmahlzeiten im BH getragen werden. Dabei kommt die Brustwarze mehr raus, und das Anlegen geht einfacher. Ihre Nachsorgehebamme kann die evtl. sogar über die Krankenkasse abrechnen, gegebenenfalls müssen Sie sie aber auch selber bezahlen. Das sind mit Gelpolster versehene Schalen mit einer Aussparung für die Brustwarzen, auslaufende Milch wird zudem aufgefangen. Es könnte einige Zeit dauern, bis sich Ihre Tochter daran gewöhnt hat, da ist Ausdauer, Mut und Vertrauen hilfreich, dass Sie einfach dranbleiben und es mit jedem Stillen versuchen(Evtl. in der Anfangsphase nachts noch nicht, wenn es zu anstrengend ist).Viel Erfolg, Barbara

22
Kommentare zu "wie kann ich ohne Brusthütchen stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: