Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann ich das Geschlecht beeinflussen?"

Anonym

Frage vom 20.07.2006

Hallo!

Hab mich jetzt schon durch die Hälfte der Beiträge gewälzt, aber leider nix gefunden was meine Frage betrifft...
Also, ich habe bereits einen Sohn (2) und möchte jetzt wieder schwanger werden. Meine -etwas seltsame?- Frage:
Klar, vor allem ist uns wichtig dass unser Baby rundum gesund zur Welt kommt - ABER da das 2. Baby mit Sicherheit das letzte wird wünsch ich mir SO SEHR ein Mädel --> kann man das beeinflussen?
Habe mal was gelesen von wegen weibliche Spermien leben länger, deshalb GV ein paar Tage vor Eisprung - oder Mann sollte vor GV heiß duschen dann ist die Wahrscheinlichkeit für ein Mädel höher - oder wenn man eine Stellung wählt in der der Penis tief eindringt ist ein Junge wahrscheinlicher usw.....
Gibts wirklich solche "Naturtricks" oder ist es reine Glückssache?
Wie gesagt ist natürlich vorrangig dass Baby gesund zur Welt kommt, doch wär ein Mädel schon sehr schön!
Ich hoffe sie haben ein paar Tipps für mich!!
Herzlichen Dank
mfg S.

Antwort vom 20.07.2006

Also, das mit den "weiblichen Spermien"(also die, die ein X mitbringen) hab ich auch schon gehört u. würde daher den Tipp, bevorzugt vor dem Eisprung GV zu haben unterstützen. Außerdem gibt es eine Theorie, dass nach Zeiten langer Enthaltsamkeit Männer eher "männliche" Spermien produzieren: also nicht enthaltsam sein! Zu den anderen Tricks kann ich nichts sagen. Versuchen Sie es, vielleicht klappts, wenn nicht, dann müssen Sie die Erziehung halt so ausrichten, dass Ihre Söhne mal nette Schwiegertöchter heimbringen (und Enkeltöchter zeugen...) ;-)! Alles Gute!

18
Kommentare zu "Kann ich das Geschlecht beeinflussen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: